Gemeinde Tübach ist auf Social Media vertreten!

Der Gemeinderat setzte sich unter anderem als Legislaturziel 2021 – 2024:

Digitalisierungsmöglichkeiten nutzen
Der Auftritt der Gemeinde wird digital modernisiert und etabliert sich auf «neuen» Kommunikationskanälen (Social Media). Die bereits vorhandenen Kommunikationskanäle werden damit ergänzt und ein breiteres Spektrum an Einwohnern erreicht.

Die Gemeinde Tübach informiert die Bevölkerung seit Jahrzehnten über das «Tübach Aktuell». Währenddessen hielt Social Media Einzug. Diverse Onlineplattformen sind heute kaum mehr wegzudenken. Die Gemeinde hat nun, ergänzend zum Tübach Aktuell und im Einklang mit dem obenstehenden Legislaturziel, die Onlineplattformen erobert. Die Gemeinde Tübach ist neu auf Facebook, Instagram und LinkedIn aktiv! Wir freuen uns, Sie mit unseren «Posts» zu erreichen. Rückmeldungen nehmen wir selbstverständlich auch gerne entgegen. An Negativen wachsen wir, an Positiven erfreuen wir uns. Und nun los! Folgt uns:

Facebook:
Gemeinde Tübach

Instagram:
gemeindetuebach

LinkedIn:
Gemeinde Tübach

Youtube:
Gemeinde Tübach

Die Revidierung der Homepage www.tuebach.ch ist ebenfalls im Tun. Sie erhält im Verlaufe des Jahres 2021 eine Erfrischungskur.

Posted in: