Herzlich Willkommen auf der Homepage des

“Intermezzo”

Tübach

Stöbern Sie durch vergangene und freuen Sie sich für zukünftige Anlässe im:

 

Intermezzo

Kultur und Begegnungsort

Zentrumswiese Tübach

Im Bumert 1

Verpasst?

Vernissage

“Tübach do gfallts mir”

Diesem Anlass im «Intermezzo» wurde ein beachtlicher Besucheraufmarsch beschert und ist auf grosses Interesse und viel Lob gestossen. Die Einführung in die Ausstellung übernahm die Präsidentin der Kulturkommission, Birgit Koster. Sie erklärte den anwesenden Gästen die Arbeitsweisen und wies dabei auf besonders gelungene Fotografien hin. Sehenswerte Impressionen, die ausschliesslich von Tübacher*innen aufgenommen wurden, denen ihr Ort am Herzen liegt. Fotoausstellungen inspirieren, wecken Sehnsüchte, zeigen Naturansichten aus allen Jahreszeiten oder geben Einblicke in Vergangenes und in das Leben anderer, spannend und vielfältig.

Ein zwischenzeitlich einzigartiges Intermezzo boten drei Sängerinnen des Arboner Chors vocaljazzaffair mit ihrem Auftritt. Sie begeisterten das Publikum mit rhythmisch vorgetragenen Songs und Balladen.

Zurück zur Fotogalerie: In den gemailten Fotos werden unterschiedliche Gewichtungen wiedergegeben. Während einige Bilder einen dokumentarischen Charakter offenbaren, setzen andere auf die Stimmung eines gezielten Augenblicks oder auf Wetter-Phänomene und Tiere.

Die beiden sachverständigen Fotografen, Walter Büchler und Bruno Gschwend, mit einem guten und geschulten Blick für das Motiv und viel Wissen und Erfahrung erklärten die gelungenen Umsetzungen des Gesehenen in fotografierte Bilder. Sie wirken wie gemalt, aber mit der Kamera, nicht mit dem Pinsel. Der Säntis zeigt sich hinter dem Kirchturm so nah als wär’s Tübachs Hausberg oder das perfekte Panoramabild, in Einzelteilen erstellt mit Teleobjektiv, am Computer nahtlos aneinandergereiht, die störenden Kräne wegretouchiert. Oder die mystischen Aufnahmen der Villa Waldegg und der Aachmühle kurz vor einem Sandsturm-Ausbruch. Grossartig!

Der abschliessende Apéro gab viel Raum und Zeit für manch gute Gespräche über Tübach von früher und heute. Es wurde angestossen auf die äusserst erfolgreiche Geburt von «Intermezzo».

Sehen Sie sich die Bilder an!

Bildlegende

1 Andrea Häner; TübNacht 2017 – Blackout 

2 Andreas Staege; Blick über Tübach und Umgebung

3 Musik Tübach Horn; Tour de Suisse 2023

4 Carmen Baumann; Wildbiene auf der Blume

5 Christina Bänziger; Sonnenuntergang

6 Lorena Germano De Gani; Obigspaziergang

7 Elena Rüttimann; Rosa Wolken

8 Familie Schär; Abendspaziergang

9 Franz Weibel; Winter in Tübach

10 Fridolin Kuhn; Nordlichter über Tübach

11 Irene Weibel; Winter in Tübach 

12 Karin und Michael Hitz; Unsere Erholungsoase

13 Karl Bischoff; Schnee in Tübach im Jahr 2000

14 Koster Schöb Birgit; Familie Fuchs im Garten 2020

15 Lea Rutishauser; Viehschauvorfreude, 2022 

16 Lutz Staege; Tübach am Morgen

17 Marc-Steffen Hinderer; Schnappschuss

18 Maria Bühler; Vogel

19 Notker Angehrn; Esel 

20 Manuel Egger; mit der Feuerwehrleiter dem Himmel ein Stück näher, 2022 

21 Peter Maag; In Tübach findet jede und jeder (s)einen Platz 

22 Philipp Bänziger; Blick auf den Zelgweg

23 Roman Schöb-Koster; Blick vom Ruheberg 

24 Ortsbürgergemeinde; Waldputzete im Dorneggwald 2000

25 Theres Schönenberger; De Radstreife uf Tübach isch sehr iladend 

26 Thomas Häner; Schneebar Grünegg

27 Toni Baumann; Mauerbiene an der Wildbienennisthilfe

28 Trix Maag; Glück ist überall zu finden

29 Oswald Raschle; Morgenstimmung im spitzen Winkel

30 Sebastian Bänziger; Schwarzhaus

31 Elterngruppe Tübach; Fasnachtsumzug 2022

32 Jasmin Dietrich, Kinderfasnacht 2022

33 Michael Götte; Hier entsteht unser neues Zuhause, 2014 

34 Gemeindeverwaltung; Tübach ist tierisch mobil

35 Stephan Weibel; MGTH Geselligkeit und Kultur

36 Fabian Biraghi; Feuer und Stahl

37 Roana Ajvazi; Erfrischig mit em feinschte Wasser, bi üs in Tübach

Auf einen Kaffee?

Klar! Geht im “Intermezzo”

Am Mittwoch, 1. November 2023, fand von 14 – 17 Uhr das erste Café  Intermezzo statt. Jung und Junggeblieben sass zusammen, redeten, tranken Kaffee, genossen Kuchen. Sehen Sie zuunterst auf der Seite, wann das nächste Café Intermezzo stattfindet.

Programm im Intermezzo

Freitag, 7. Juni 2024 – Zirkus-Filmnacht

16:00 Uhr Ausstellung Zirkusbilder+Café Intermezzo von Tübacher Schüler und Schülerinnen
Ausstellung und Café Intermezzo auch am Freitag, 14. Juni 2024 geöffnet: 16:00 Uhr – 18:30 Uhr

17:00 Uhr Kinderfilm

ab 18:30 Uhr Festwirtschaft – Pizza von Levi‘s Holzbackofen

20:30 Uhr Italienischer Filmklassiker – Filmvorstellungen sind kostenlos

Freitag, 14. Juni 2024 – Ausstellung Zirkusbilder

16:00–18:30 Uhr mit Café Intermezzo

 

Freitag, 20. September 2024, 19:30 Uhr – Themenabend Künstliche Intelligenz

Entdecke an einfachen Anwendungen die unendlichen Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz.

Referent Dr. Dorian Selz, CEO von Squirro und Gründer von local.ch

 

Samstag, 2. November 2024, 20:00 Uhr – Konzert Christoph Pfändler, Hackbrett

Barbetrieb und Abendkasse ab 19:30 Uhr, Eintritt Erwachs. CHF 20.–/10.– Kinder, Lernende

 

Freitag, 15. November 2024 – Kunstausstellung

19:00 Uhr Vernissage Natallia Hersche (Zeichnungen)
Ausstellung bis Ende Januar

 

Sonntag, 1. Dezember 2024, 15:00–19:30 Uhr – Sternstunden, Café Intermezzo

Mittwoch, 4. Dezember 2024 – Flohmarkt für Kinder

14:00–16:00 Uhr mit Café Intermezzo
Anmeldung bei Miriam Negro 076 561 07 03

 

Mittwoch, 11. Dezember 2024 – Lebkuchen-Herz kreativ verzieren

14:00/15:00 Uhr mit Café Intermezzo
Kursleitung: Aferdita Avdili-Aslani, Anmeldung bei Gemeinde Tübach 071 844 23 00

 

Samstag, 18. Januar 2025, 19:00 Uhr – Dartturnier

Anmeldung bei: Stefan Steiner: st-steiner@bluewin.ch

 

Samstag, 8. März 2025, 19:00 Uhr – Dogturnier
Anmeldung bei Bruno Gschwend: bruno_gschwend@bluewin.ch

 

Die Kulturkommission nimmt gerne Vorschläge für weitere öffentliche Intermezzo-Veranstaltungen entgegen.