Ideenwettbewerb

Das kreativste Konzept gewinnt

Der Gemeinderat Tübach sucht mittels Ideenwettbewerb das kreativste Konzept für die Zwischennutzung der freistehenden Gewerbefläche an der Zentrumswiese in Tübach (unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Tragbarkeit). Die Gemeinde will keine Rendite erzielen, sondern die Räume kostendeckend betreiben.

Mit der erfolgreichen Eröffnung des Volg-Standortes in der Überbauung «Im Bumert» wurde knapp die Hälfte der verfügbaren Gewerbefläche vermietet. Für die Restfläche wird eine Zwischennutzung gesucht. Die Gemeinde hat sich entschieden, nicht prioritär einen weiteren externen Mieter zu suchen. Die restliche Fläche soll mittelfristig, in den kommenden drei bis fünf Jahren, einerseits als Reserve für infrastrukturelle Engpässe zur Erfüllung der öffentlichen Aufgaben (Schule, Gemeinde etc.) dienen, andererseits auch multifunktional und im öffentlichen Interesse genutzt werden können.

Infos zur Gewerbefläche:
  • Nutzfläche: 270 m²
  • Frei unterteilbar, mit Aussenfläche
  • Zwei Eingänge
  • Grosszügiger Keller im Untergeschoss
  • Aktive Stromanschlüsse, Wasseranschluss
  • Genügend Parkmöglichkeiten
  • Gute Anbindung an öffentlichen Verkehr
Download Grundriss
Download Inserat

 

Für die Zwischennutzung wird das kreativste Konzept gesucht:

Unabhängig, ob aus dem Bereich Startup, Kunst, Kultur, Bildung, Musik, Spiel etc. – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 
Bewerbungsschluss:

17. Oktober 2022

 

Vorgaben für die Eingabe

(Workshop, Atelier, Ausstellung, Veranstaltung)
Geplante Zahl an Teilnehmern(erforderlich)

(Anwesende)
Dauer der Nutzung(erforderlich)

(maximal drei Jahre)
Geplante Öffnungszeiten(erforderlich)
Morgen
Nachmittag/Abend
 
(Kann auch als Datei angefügt werden)
Max. Dateigröße: 128 MB.

Einreichende Person

Kontakt(erforderlich)
Adresse(erforderlich)
Einwilligung(erforderlich)