Fakultatives Referendum Zonenplan und Baureglement

Der Gemeinderat hat bereits im Sommer 2017 mit der Überarbeitung der kommunalen Ortsplanungsinstrumente begonnen. Am 8. September 2020 informierte er an einer Bürgerinformationsveranstaltung über die geplanten Änderungen des Zonenplanes und das neue Baureglement. Während der Auflagefrist vom 9. September bis 8. Oktober 2020 gingen insgesamt vier Einsprachen gegen den Rahmennutzungsplan ein.

Vom Montag, 8. März 2021 bis Freitag, 16. April 2021 unterstehen Zonenplan und Baureglement dem fakultativen Referendum. Die Angaben zum fakultativen Referendum finden Sie auf der Publikationsplattform.

Relevante Unterlagen:

 

Posted in: