Von Klettern bis Schach

TÜBACH ⋅ Spiel, Sport, Spass: Während der Herbstferien findet auf der Sportanlage Kellen das Move Ya Camp für Kinder statt. Die Veranstalter haben Neuheiten im Programm.

TAGBLATT

Nach den Ferien ist vor den Ferien. Bereits zum vierten Mal präsentiert sich in der dritten Woche der Schulherbstferien in Tübach und Goldach das Move Ya Camp für Kinder der Unter- und Mittelstufe. «Dank vielen und langjährigen Sponsoren konnte wieder ein attraktives, polysportives Programm für Kinder der Region auf die Beine gestellt werden», heisst es in einer Mitteilung der Veranstalter.

Neben den bewährten Sportarten wie Reiten, Tennis, Unihockey oder Tanzen können Kinder neu im Abendprogramm Klettern erlernen oder sich im normalen Tagesprogramm im Denksport üben. «Schach erfreut sich wieder wachsender Beliebtheit und bildet in der aktuell digitalisierten Zukunft einen tollen Gegensatz als weltweit gemeinsam gespieltes Brettspiel», schreiben die Veranstalter weiter. Im Move Ya Camp werde natürlich kindergerecht trainiert. Neu im Programm wird unter der lokalen Führung des Alpen Clubs Schweiz auch einmal geklettert. Interessierte Kinder sind eingeladen, Tipps und Tricks für ein Freeclimbing zu erlernen, von fachkundigen Kletterern Griffe zu erlernen und diese Sportart kennen zu lernen. Wie gewohnt werden die Kinder den ganzen Tag betreut – Mahlzeiten und Getränke sowie Sportausrüstung sind im Preis inkludiert. Die Anmeldungen für das Move Ya Camp, das neu vom Dienstag, 17., bis Freitag, 20. Oktober, stattfindet, können unter www.mssports.ch eingegeben werden.

Posted in: