Unfall mit Kleinmotorrad

Der Fahrer des Kleinmotorrades wurde leicht verletzt.

TÜBACH ⋅ Am Samstagmorgen, kurz nach 9:40 Uhr, sind in Tübach ein dreirädriges Kleinmotorrad und ein Auto zusammengestossen. Der 55-jährige Fahrer des Kleinmotorrades verletzte sich dabei leicht.


Ein 38-jähriger Autofahrer fuhr aus einer Hauseinfahrt zur Strasse und hielt bei der Einmündung an. Gleichzeitig fuhr der 55-Jährige mit seinem Kleinmotorrad von der Strasse ebenfalls in die Hauseinfahrt, wo es zur Kollision kam. Der 55-Jährige verletzte sich leicht und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei St. Gallen in einer Medienmitteilung schreibt.

TAGBLATT

Posted in: