Trafostation wurde erneuert

TAGBLATT

Die Bürger genehmigten mit dem Budget 2017 einen Kredit von 320000 Franken für die Erneuerung der Trafostation Wiesenstrasse. Das «Innenleben» der Transformatorenstation wurde in der Zwischenzeit durch die Firma ABB erneuert. Sowohl die Mittelspannungsanlage, wie auch der Transformator und die Niederspannungs-Hauptverteilung wurden ersetzt. Neu ist die Anlage berührungssicher verarbeitet. Ein kurzer Zwischenfall nach der Inbetriebnahme hat laut Mitteilung gezeigt, wie wichtig die Trafo-Station für die Gewerbebetriebe an der Wiesenstrasse ist. Der fehlerhafte Bestandteil wurde ersetzt und seither versorgt die Anlage Bezüger zuverlässig. Die Schlussabrechnung liegt noch nicht vor, der Investitionskredit wird jedoch nicht ganz beansprucht.

Posted in: