Tierkadaver neu nach Egnach

TAGBLATT

Die Gemeinde Berg schliesst sich per 1. Januar der Regionalen Tierkörpersammelstelle in Egnach an. Der neuen, regionalen Anlage schliessen sich zudem die Gemeinden Tübach und Horn an. Der Berger Beitrag an die Baukosten betrage 50000 Franken, der Anteil an die jährlichen Betriebskosten voraussichtlich rund 3000. Bis der Neubau steht, kann die alte Egnacher Sammelstelle genutzt werden.

Der Wechsel wurde nötig, da die Tierkörpersammelstelle Rorschach Ende Jahr ersatzlos aufgehoben wird.

Posted in: