Sicherheit & Soziales

Wir sorgen uns um Sie!

  •  Für Ihre Sicherheit

    Im Ereignisfall, wie Feuer- Hochwasser, Sturmschäden ist der Bürger nicht sich selbst überlassen, sondern kann auf die Hilfe von verschiedenen Organisationen zurückgreifen. Das sind im Einzelfall:

    • Polizei
    • Notruf
    • Feuerwehr
    • Zivilschutz

    Bei Polizei und Notruf beanspruchen wir fremde Organisationen. Bei der Feuerwehr und Zivilschutz greifen wir auf eigene Organisationen zurück. Bei lokalen Ereignissen übernimmt das Örtliche Modul die Koordination. Bei grösseren/überkommunalen Ereignissen der Regionale Führungsstab.

    Die Tübacher Feuerwehr ist zuständig für die Gefahrenbehebung im Dorf. Der Auftrag liegt darin, die Einsatzfähigkeit im Brand / Katastrophenfall sicherzustellen, Personenrettung und Betreuung, Nachbarschaftshilfe und permanente Ausbildung der Feuerwehrangehörigen.

    Der Zivilschutz liegt nicht mehr im Kompetenzbereich von Tübach. Die Gemeinden Rorschacherberg, Rorschach, Goldach, Steinach und Tübach haben eine Vereinbarung getroffen und den Zivilschutz (Zivilschutzorganisation Bodensee) regional organisiert. Die Organisation wurde in den Jahren 2004-2005 aufgebaut und steht den Vertragsgemeinden als kompetente Einheit im Krisenfall zur Verfügung.

  • Links