Schulergänzende Betreuung

Tübach startet einen Pilotbetrieb für schulergänzende Betreuung.

Organisation

Die Gemeinde Tübach startet ab dem Schuljahr 2020/2021 mit einer Pilotphase „schulergänzende Betreuung“. Das Betreuungsangebot findet nur statt, sofern genügend Anmeldungen eingehen.

Öffnungszeiten Während der Pilotphase ist die Betreuungseinrichtung an folgenden Tagen geöffnet:
– Dienstag: 13.30 Uhr – 18.00 Uhr
– Donnerstag: 13.30 Uhr – 18.00 Uhr

Pädagogisches Die Kinder werden von kompetentem Personal betreut. Die Betreuung der Kinder orientiert sich an folgenden pädagogischen Grundsätzen:
– Wertschätzende Begleitung und Betreuung der Kinder
– Begleitung der Kinder in ihrer Entwicklung zur Selbständigkeit unter Berücksichtigung ihres Entwicklungsstandes
– Förderung der Selbst- und Sozialkompetenzen
– Sicherheit und Stabilität im Rahmen eines strukturierten Alltags in einer Kindergruppe

Tarif Für die Pilotphase wird ein einheitlicher pauschaler Tarif festgelegt:
– Modul 1 (13.30 – 15.10 Uhr): CHF 15
– Modul 2 (15.10 – 18.00 Uhr): CHF 23
Nach der Pilotphase bleiben Tarifanpassungen vorbehalten. Der Beitrag pro Semester wird von der Gemeinde im Voraus in Rechnung gestellt.

Teilnehmer Die Betreuungseinrichtung steht allen Kindern aus Tübach vom ersten Kindergarten bis zur 6. Klasse offen.

Wo Die schulergänzende Betreuung wird in verschiedenen Räumlichkeiten des Mehrzweckgebäudes angeboten.

 Dokumente

Ansprechpersonen Schulergänzende Betreuung