Neuer Lehrplan

Kinder, das ist die Grundlage eures Wissens!

  • lehrplan

     Neuer Lehrplan Volksschule

    Im Juni 2015 wurde der Lehrplan Volksschule vom Erziehungsrat erlassen und der Regierung genehmigt. Dieser basiert inhaltlich auf dem Lehrplan 21, ergänzt mit den kantonalen Rahmenbedingungen. Im Sommer 2015 starteten die ersten Schulen, den Lehrplan Volksschule in seinen Grundzügen kennenzulernen und anzuwenden. Der Lehrplan Volksschule wird ab dem Schuljahr 2017/18 vollzogen.

    Der Lehrplan Volksschule basiert inhaltlich auf dem Lehrplan 21. Dieser wird durch die Rahmenbedingungen ergänzt, welche die kantonsspezifischen Eigenheiten definieren. Der Lehrplan 21 ist unter folgendem Link verfügbar: http://v-ef.lehrplan.ch/.

    Informationsanlass

    Am Mittwoch, 9. November 2016, 19.30 Uhr, findet in der Mehrzweckhalle ein Informationsanlass zum neuen Lehrplan Volksschule (Lehrplan 21) statt. Am Anlass werden die Eltern darüber informiert, wie viel und was sich für ihr Kind mit der Umsetzung des Lehrplans ab August 2017 ändern wird.

    Unser Schulleiter Michael Meyer wird auf wesentliche Merkmale des neuen Lehrplans eingehen. Dazu gehören Fragen wie:

    • Wieso ein neuer Lehrplan?
    • Was ist neu?
    • Wird in Zukunft anders unterrichtet?
    • Was ist Kompetenzorientierung?

    Schulkommission und Schulleitung freuen sich sehr, nebst den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler auch weitere interessierte Personen aus der Gemeinde Tübach empfangen zu dürfen.

  • Infoblatt

    FAQs zum Lehrplan: 10 Fragen und Antworten zum neuen Lehrplan Volksschule

    Flyer neuer Lehrplan: Elterninformationen zum neuen Lehrplan

    Links