«Ohne St.Galler Möckli würden sie uns aufhängen»

Sie sind an der OLMA fast so bekannt wie das Säuli-Rennen und für viele mit ein Grund, die bekannteste Ostschweizer Messe zu besuchen: Die St.Galler Möckli. Produziert werden sie seit einigen Jahren von der Familie Barth in Tübach.

Bild:  Marcel Barth produziert zusammen mit seiner Frau und KantischülerInnen während rund einer Woche die bekannten St.Galler Möckli in seiner seiner Garage.

BODENSEE NACHRICHTEN / Astrid Nakhostin

Posted in: