Niklaus Stadelmann tritt zurück

TAGBLATT

Niklaus Stadelmann tritt nach fünf Jahren aus dem Tübacher Gemeinderat zurück. Dies schreibt der Gemeinderat im aktuellen Tübacher Mitteilungsblatt. GPK-Mitglied Daniela Feusi-Vetsch hat bereits ihren gültigen Wahlvorschlag für den Gemeinderat eingereicht und verzichtet gleichzeitig auf eine erneute Kandidatur für die GPK. Somit seien je ein Sitz im Gemeinderat und in der GPK neu zu besetzen. Der Gemeinderat hoffe, dass für die beiden freien Sitze wie in der Vergangenheit mehrere Wahlvorschläge eingereicht werden, schreibt er weiter. Gewählt wird an den Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörden am 25. September. Wahlvorschläge können bis zum 25. Juli bei der Gemeinderatskanzlei eingereicht werden. Diese sind gültig, wenn sie von mindestens 15 in Gemeindeangelegenheiten Stimmberechtigten unterzeichnet sind. Formulare können bei der Gemeinderatskanzlei bezogen werden.

Posted in: