Newsarchiv

ein Blick in die Vergangenheit unserer Gemeinde

  • 26

    Einsprachen gegen Planungszone Ruheberg

    TAGBLATT Innert der Auflagefrist der Planungszone Ruheberg wurde beim Gemeinderat Tübach eine Einsprache eingereicht. Aufgrund der anwaltlichen Vertretung der Einsprecherin hat der Rat entschieden, juristische Beratung durch den Rechtsanwalt Jürg Bereuter beizuziehen. Nach den Sommerferien will der Rat voraussichtlich einen Einspracheentscheid fällen.

  • Spielen, turnen, austoben: Während der kalten Jahreszeit konnten sich Tübacher und Horner Primarschüler sonntags in der Turnhalle austoben. Die Teilnehmerzahlen sind Jahr für Jahr gesunken.

    Time-out für den Sonntag

    TAGBLATT / Linda Müntener Sonntag, Wolken, Regen. Wenn das Wetter am Wochenende nicht mitspielt, bleiben viele Kinder und Jugendliche zu Hause. Vor allem während der kalten Jahreszeit. Fernseher statt Fussballwiese, Faulenzen statt Bewegen. Das Projekt «Open Sunday» schafft Abhilfe. In den Herbst- und Wintermonaten können Schüler von der ersten bis zur sechsten Primarklasse sonntags in […]

  • 23

    Bodenseefelchen mit Salatherz

    TAGBLATT Haubenkoch und Feinschmecker Jacques Neher vom Speiserestaurant Löwen in Tüb­ach legt grossen Wert auf frische Produkte aus der Region Rorschach. Daher legt der Gewinner der TV-Serie «Mini Beiz – Dini Beiz» allen Leserinnen und Lesern die sein Sommerrezept nachkochen ans Herz, wenn möglich frische Felchen aus dem Bodensee zu verwenden. Die Zubereitungszeit für das […]

  • Kellen (19)

    FC St. Gallen in Tübach gegen Southampton

    TAGBLATT Fussball In der letzten Testpartie vor dem Saisonstart trifft der FC St. Gallen auf einen hochkarätigen Gegner: Am Samstag, 15. Juli, spielen die Ostschweizer gegen den Premier-League-Club Southampton. Die Begegnung wird ab 16.30 Uhr auf der Sportanlage Kellen in Tübach ausgetragen. Der FC Southampton, der sich im Besitz der Aargauerin Katharina Liebherr befindet, hat […]

  • P1050171

    Baustart für die Brückensanierung

    TAGBLATT Am Montag starten die Bauarbeiten für die Sanierung der Häftlibachbrücke. In der ersten Phase wird die Fussgängerbrücke erneuert. Der Fuss- und Veloverkehr wird laut Mitteilung deshalb über die Strassenbrücke geführt. In der zweiten Phase muss die Durchfahrt für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Die Zu- und Wegfahrt der westlich des Bachs gelegenen Liegenschaften ist […]

  • IMG_1732

    Jung und Alt gerecht werden

    TAGBLATT Rund 60 Tübacherinnen und Tübacher haben sich am Workshop Ende Mai getroffen, um Ideen zu diskutieren. Das bestehende Angebot der Gemeinde für junge und alte Menschen stand dabei im Fokus. Der Gemeinderat will nun einige Punkte, die am Workshop ausgearbeitet wurden, umsetzen. «Der Austausch mit der Bevölkerung hat sich bewährt. Am Workshop ergab sich […]

  • Seit zwei Jahren gibt es im Volg in Staad unter der Leitung von Arbenore Thaqi eine Postagentur. (Bild: Lisa Wickart)

    Kasse klingelt dank Post

    TAGBLATT /Lisa Wickart Der in Staad ein Paket abholen möchte oder einen Brief verschicken will, geht nicht in die Post, sondern in den Volg. Seit rund zwei Jahren ist in die Filiale eine Postagentur integriert. Eine Poststelle existiert nicht mehr in der Gemeinde: Sie konnte nicht kostendeckend geführt werden. Mit dem Umbau des Poststellennetzes wächst […]

  • 20

    Süchtigen wieder ins Leben helfen

    TAGBLATT/Ramona Riedener Vor genau 90 Jahren wurde in Tübach eine Fürsorgeanstalt für Strafentlassene und schwererziehbare Jugendliche eröffnet, die drei Jahre später in eine Trinkerheilanstalt umgewandelt wurde. Seither hat sich im Mühlhof vieles verändert. Aus der Trinkerheilanstalt ist ein modernes Zentrum für suchtmittelabhängige Frauen und Männer geworden. Zweimal im Jahr lädt das Zentrum Mühlhof die zuweisenden […]

  • 19

    Hilfreiches Stück Tübach in Indien

    TAGBLATT/Fritz Bichsel Im Tübacher Mehrzweckgebäude, wo der Verein 2007 gegründet worden war, treffen sich vierzig Mitglieder zu zehnten Hauptversammlung. Der Auftritt von zwei jungen Frauen, die in der Schweiz das Erbe ihrer Ahnen mit traditionellem indischem Tanz und Gesang pflegen, zeigt: Die Zusammenarbeit ist auch kulturell bereichernd. Wie Präsident Josef Aeberhard im Jahresbericht hielten durch […]

  • Die Goldacher Oberstufenfänger boten Volksmusik mit Quetschkommode und selbst gebasteltem Flaschenvibrafon.

    Ensembles überraschen die Lehrer

    TAGBLATT Der Leiter der Musikschule am Alten Rhein, Rainer Thiede, zeigte sich nach dem Preisträgerkonzert des diesjährigen von den Kiwanis unterstützten Ensemblewettbewerbs begeistert: «Die Jugendlichen zeigten am Wett­bewerbstag ein derart hohes Niveau, dass es der Jury schwergefallen ist, eine Reihung zu finden. Beurteilt wurden dabei die Qualität des Zusammenspiels, das technische Niveau und die Wirkung […]

  • heckenschere 2

    Sträucher für die Sicherheit stutzen

    TAGBLATT Tübach Um die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten, weist die Gemeinde Tübach Grundeigentümer auf ihre Pflicht hin: Bäume und Sträucher entlang von öffentlichen Strassen und Wegen müssen zurückgeschnitten werden. Auch entlang von Privatgrenzen sind Lebhäge und Pflanzen auf die Einhaltung der entsprechenden Vorschriften zu prüfen. Fehl am Platz sind gemäss Rat Bäume und […]

  • Kathrin Bosshard (links) und Andrea Schulthess mit Miss Piggy im Gespräch. (Bild: Fritz Heinze)

    Kleinkunst, die verbindet

    TAGBLATT Es floss so dahin, doch fast unbemerkt änderte sich die Richtung, das Geschehen auf der Bühne wechselte den Rhythmus. Eine kurzfristige Neuorientierung der Anwesenden war gefragt. Die Szenerie auf der Bühne blieb stetig in Bewegung. Frau Schulz und Frau Bohne, das Ensemble Fleisch und Pappe, war in jeder Minute bestrebt, Akzente zu setzen. Das […]

  • männerchor

    Beschwingter Abend von Abba bis Jürgens

    TAGBLATT Voll motiviert das Leben geniessen, damit es lebenswert ist und bleibt, war das Motto für die Liederwahl der Männerchordirigentin Eveline Sohm. «Freude am Leben», «Hinein in die blühende Welt», «Im Weinparadies» und der «Golden-Western-Song» bewirkten im ersten Gesangsblock eine fröhliche Stimmung. Viel Applaus erntete dazwischen auch der Moderator Stöff Sutter aus Romanshorn. Seine zum […]

  • 18

    Manne, i d Hose!

    Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest soll 2025 im Breitfeld im Westen der Stadt St. Gallen ausgetragen werden. Bisher kümmerte sich eine Interessengruppe (IG) um die Bewerbung. In diesen Tagen ist aus der IG ein Verein geworden. Dieser wird präsidiert von Michael Götte, SVP-Kantonsrat und Gemeindepräsident von Tübach; er stand auch schon der IG vor. Der […]

  • 17

    HC Goldach-Rorschach ist St. Galler Sportverein des Jahres

    Die Interessengemeinschaft St. Galler Sportverbände hat den HC Goldach-Rorschach an der IG-Sportgala vom vergangenen Freitag in St. Gallen zum «St. Galler Sportverein des Jahres» gekürt. An der würdevollen Veranstaltung, umrahmt von hochkarätigen Sportlerinnen und Sportlern sowie namhafter Prominenz aus aus Politik und Wirtschaft, durfte der «HC GoRo» stolz den mit 5’000 Franken dotierten Preis entgegennehmen. Die […]

  • 16

    Baugesetz Tübach auf neuen Stand gebracht

    TAGBLATT Am 1. Oktober tritt das neue Planungs- und Baugesetz in Kraft. Es löst das bisherige Gesetz über die Raumplanung und das öffentliche Baurecht ab. Gemäss Mitteilung der Gemeinde Tübach hebt das neue Gesetz einige Bestimmungen des Baureglements der Gemeinde auf. Weiter haben Gemeinden ab dem 1. Oktober zehn Jahre Zeit, um den Zonenplan ans […]

  • So soll der Hopfen auch in Goldach wachsen: An Drähten entlang bis zu fünf Meter in die Höhe. (Bild: Nana do Carmo (28.08.2002))

    Hopfen von nebenan

    TAGBLATT/Jolanda Riedener Man sehe halt leider noch nicht viel, warnt Andreas Müller vor. Der Braumeister der Rorschacher Brauerei Kornhausbräu hat vor einigen Wochen 36 Hopfenpflanzen auf einem kleinen Grundstück in Goldach angepflanzt. Es regnet in Strömen, als er die zwei Reihen an je 18 Pflänzchen präsentiert. Ein Stumpf, vereinzelt ein grünes Blatt. Bambusstecken hat er […]

  • 15

    Potpourri-Show in der «Arche»

    Eine Parodie auf das Showbusiness und eine Liebeserklärung an die Kleinkunst findet am Freitag, 12. Mai, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Arche statt. Organisiert wird der Anlass vom Horner Kreis und der Kulturkommision Tübach. In «Schulz & Bohne – Die Potpourri-Show» verbinden Kathrin Bosshard und Andrea Schulthess fliessend Elemente von Schauspiel und Figurenanimation. Ihr […]