Newsarchiv

ein Blick in die Vergangenheit unserer Gemeinde

  • Einladung zur Informationsveranstaltung am 30. September 2021: Kirchstrasse 13 und Kellen

    Einladung zum Informationsanlass Der Gemeinderat lädt Sie ein, am Informationsanlass zur Anpassung des Gestaltungsplanes Zentrumswiese und der Schutzverordnung in Bezug auf die Kirchstrasse 13 sowie den Teilzonenplan Parkplatz Sportanlage Kellen teilzunehmen. Dieser findet am Donnerstag, 30. September 2021, 20 Uhr auf der Arche statt. Kirchstrasse 13 Die Liegenschaft Kirchstrasse 13 (Grundstück Nr. 531, Vers. Nr. […]

  • Unbenannt

    Freie, spannende Stelle bei der Gemeindeverwaltung (60 – 80 %) zu vergeben!

    Die Gemeindeverwaltung Tübach hat per sofort oder nach Vereinbarung eine spannende Stelle zu besetzen. Als Mitarbeiter/-in Gemeindeverwaltung leisten Sie Unterstützung bei allgemeinen Sekretariats- und Stabsarbeiten beim Gemeindepräsidium sowie für die Gemeinderatskanzlei, unterstützen die Bauverwaltung, arbeiten mit beim Verfassen und Gestalten des Tübach Aktuells sowie im modernen Standortmarketing (Social Media etc.). Wir freuen uns auf Ihre […]

  • Grabs Kaffee

    Seniorenausflug 2021

    Am Dienstag, 7. September 2021 nahmen 66 Seniorinnen und Senioren am Seniorenausflug 2021 teil. Nachdem Covid-bedingt letztes Jahr kein Ausflug durchgeführt werden konnte, war die Freude dieses Jahr um so grösser. Wie jedes Mal blieb das Programm bis zuletzt streng geheim! Bei manchem Abzweiger war man sich nicht sicher, wohin die Reise führen könne. Finden […]

  • Bild

    Lehrstelle als Kauffrau / Kaufmann

      Auf den 1. August 2022 suchen wir Dich als Lernende Kauffrau / Lernender Kaufmann. Während der dreijährigen Lehrzeit wirst Du zur Kauffrau oder zum Kaufmann öffentliche Verwaltung ausgebildet. Du hast die Möglichkeit, die Berufsmatura zu absolvieren. Eine Vielzahl von abwechslungsreichen Aufgaben in unserer Verwaltung warten auf Dich: • periodisches Mitwirken in verschiedenen Abteilungen (Einwohneramt, […]

  • Abstimmungsresultate liegen vor!

    Das Stimmbüro hat seine Arbeit erledigt: knapp 67 % aller Stimmberechtigten haben ihr Stimmcouvert abgegeben! Es wurde in der Gemeinde Tübach insgesamt über zehn Vorlagen abgestimmt: Eidgenössische Volksabstimmungen Volksinitiative vom 18. Januar 2018 «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz» Volksinitiative vom 25. Mai 2018 «Für eine Schweiz […]

  • twister

    Spielwoche 2021

    Nach dem Pfingstwochenende erlebten vom Kindergarten bis zur 6. Klasse alle Kinder eine verspielte Woche. Den Morgen verbrachten die Kinder in altersdurchmischten Gruppen an verschiedenen Posten. Es wurden Gesellschafts-, Pausenplatz- und Knobelspiele kennengelernt, in der Turnhalle mit Kappla grosse Türme gebaut, Kahoots hergestellt, digitale Spiele gespielt und unser Dorf mit einem Action Bound erkundet. Die […]

  • 2

    Informationsveranstaltung über Zonenplan und Baureglement vom 1. Juni gelungen

    Gestern Abend, 1. Juni 2021 fand in der Halle der Eichmann Holz AG die Informationsveranstaltung zur Abstimmungsvorlage über den Zonenplan und das Baureglement der Gemeinde Tübach statt. Covid-bedingt wurde diese in der überdachten, aber offenen Halle durchgeführt. Es nahmen rund 160 Personen daran teil. Auf die Ausführungen des Referendumskomitees und von Gemeindepräsident Michael Götte folgte […]

  • Richtigstellung Zonenbenennung in Abstimmungsbroschüre

    Am Sonntag, 13. Juni 2021 wird über den Zonenplan und das Baureglement der Gemeinde Tübach abgestimmt. Der Gemeinderat hat mit dem Versand der Abstimmungsunterlagen der Eidgenössischen und Kommunalen Abstimmungsvorlagen auch eine Abstimmungsbroschüre für diese kommunale Vorlage versendet. Am Tage der Informationsveranstaltung vom 1. Juni 2021 wies jemand aus der Bevölkerung darauf hin, dass in der […]

  • Ausschnitt Zonenplan

    Zonenplan und Baureglement / Volksabstimmung am Sonntag, 13. Juni 2021

    Der Zonenplan und das Baureglement (sogenannter Rahmennutzungsplan) unterlagen vom 8. März 2021 bis 16. April 2021 dem fakultativen Referendum. Mit dem fakultativen Referendum (Volksabstimmung) können Stimmberechtigte verlangen, dass sie selber über bestimmte Geschäfte an der Urne beschliessen können. Zum Erreichen des fakultativen Referendums sind in Tübach 98 Unterschriften stimmberechtigter Tübacherinnen und Tübacher notwendig. Einladung zum […]

  • Schule Tübach

    Zusätzliches Mitglied für die Schulkommission

    Die Primarschule Tübach ist eine fortschrittliche Schule mit rund 170 Schülerinnen und Schülern. Wir suchen auf den 1. August 2021 ein initiatives und engagiertes zusätzliches Mitglied für die Schulkommission Als Teil des Gremiums entscheiden Sie zusammen mit dem Schulkommissionspräsidenten und zwei weiteren Kommissionsmitgliedern über die strategischen Aufgaben unserer Schule. Als zusätzliches Mitglied sind Sie unter […]

  • Foto Zivi gesucht

    Du möchtest „Zivi“ werden? Wir freuen uns auf Dich!

    Zivildiensteinsatz als Klassenhilfe / Schulassistenz Wir haben ab August 2021 eine Stelle für einen Zivildienstleistenden offen! Die Schule Tübach besteht aus einer Schuleinheit mit insgesamt 170 Schülerinnen und Schülern vom Kindergarten bis zur 6. Klasse. Unsere ländlich geprägte Schule liegt zwischen Arbon und Rorschach in unmittelbarer Nähe zum Bodensee. Deine Hauptaufgabe als Zivi wird es […]

  • Fakultatives Referendum Ankündigung

    Fakultatives Referendum gegen Zonenplan und Baureglement ergriffen | Urnenabstimmung am Sonntag, 13. Juni 2021

    Der Zonenplan und das Baureglement (sogenannter Rahmennutzungsplan) der Gemeinde Tübach unterlagen vom 8. März 2021 bis 16. April 2021 dem fakultativen Referendum. Mit dem fakultativen Referendum (Volksabstimmung) können Stimmberechtigte verlangen, dass sie selber über bestimmte Geschäfte an der Urne beschliessen können. Zum Erreichen des fakultativen Referendums sind in Tübach 98 Unterschriften stimmberechtigter Tübacherinnen und Tübacher […]

  • Abstimmung 11.04.2021

    Abstimmungsresultate der Bürgerversammlungsgeschäfte liegen vor!

    Das Stimmbüro hat seine Arbeit bereits getan: Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Gemeinde Tübach haben an der heutigen Abstimmung die drei kommunalen Vorlagen gutgeheissen: Abstimmung über die Jahresrechnung 2020 der Gemeinde Tübach Abstimmung über die Budgets und den Steuerplan 2021der Gemeinde Tübach Abstimmung über die Änderung der Gemeindeordnung (Art. 41; zusätzliches Mitglied der Schulkommission) Die […]

  • Schwimmbassin Auflösung

    Kein Schwimmbassin auf dem Ruheberg – Aprilscherz!

    Das Schwimmbassin auf dem Ruheberg hat in der Tübacher Bevölkerung bereits hohe Wellen geschlagen. Leider wird der Gemeinderat KEIN Schwimmbassin auf dem Ruheberg bauen und hat sich demnach einen 1. April-Scherz erlaubt. Wir haben uns trotzdem über die bereits eingegangenen Bademeisterangebote und angefragten Reservationen gefreut und entschuldigen uns bei den Kindern (und natürlich Erwachsenen), welche sich […]

  • Gemeinde Tübach ist auf Social Media vertreten!

    Der Gemeinderat setzte sich unter anderem als Legislaturziel 2021 – 2024: Digitalisierungsmöglichkeiten nutzen Der Auftritt der Gemeinde wird digital modernisiert und etabliert sich auf «neuen» Kommunikationskanälen (Social Media). Die bereits vorhandenen Kommunikationskanäle werden damit ergänzt und ein breiteres Spektrum an Einwohnern erreicht. Die Gemeinde Tübach informiert die Bevölkerung seit Jahrzehnten über das «Tübach Aktuell». Währenddessen […]

  • Livestream 24. März 2021

    Gelungener Livestream des Gemeinderates vom 24. März

    Anstelle der Covid-19-bedingt abgesagten Bürgerversammlung veranstaltete der Gemeinderat am 24. März einen Livestream. Während rund 45 min referierte Gemeindepräsident Michael Götte über das vergangene Jahr 2020 und das bereits laufende 2021. Es nahmen live über 100 Geräte daran teil, was wahrscheinlich ca. 150 Personen entspricht. Die Bürgerschaft hatte die Möglichkeit, bereits im Voraus und parallel […]

  • Livestream am 24. März 2021, 20.00 Uhr

    Aufgrund der anhaltenden Covid-19-Situation findet im Jahr 2021 keine ordentliche Bürgerversammlung statt. Anstelle der Bürgerversammlung wird am Sonntag, 11. April 2021, über die Geschäfte an der Urne abgestimmt. Der Gemeinderat möchte aber trotzdem mit der Bürgerschaft in Kontakt treten. Deshalb führt er am Mittwoch, 24. März 2021, um 20.00 Uhr einen Livestream durch. Sie finden den […]