«Move ya»-Camp zum zweiten

Das Camp findet in der dritten Herbstferienwoche statt. Bereits sind 60 von 150 Plätzen weg.

TAGBLATT

Nach dem Erfolg vom vergangenen Herbst wird das «Move ya»-Sportcamp auch dieses Jahr stattfinden. Das polysportive Camp richtet sich in erster Linie auf die Zielgruppe von Mädchen und Buben mit den Jahrgängen 2000 bis 2009 aus den Gemeinden Rorschach, Rorschacherberg, Goldach, Untereggen, Mörschwil, Horn, Thal, Tübach und Steinach.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihr individuelles Programm nach ihren Vorstellungen und Wünschen zusammenstellen. Dabei wählen sie aus diversen Sportarten wie Hip-Hop und Jazztanz, Kinderturnen, Reiten, Tennis, Unihockey, Volleyball, Badminton und Fitness. Teilnehmer werden aufgrund der Auswahl in zwei bis maximal vier Sportarten eingeteilt. Der Spass am Sport und an der Bewegung steht dabei im Vordergrund. Aber auch die regionale Vernetzung und der gesellige Austausch der Jugendlichen wird gefördert.

Auch dieses Jahr wird das Camp für 150 Kinder durchgeführt. Bis heute haben sich bereits 60 Kinder angemeldet. Die Anmeldungen werden nach dem «First-in-first-serve»-Prinzip entgegengenommen. Aus organisatorischen und sicherheitsrelevanten Kriterien ist die Zahl der Kinder beschränkt.

Das Camp findet auch dieses Jahr in der dritten Herbstferienwoche, von Montag bis Donnerstag, 12. bis 15. Oktober, auf der Sportanlage Kellen statt. (mku)

Anmeldungen sind auf den folgenden Homepages möglich: www.mssports.ch oderwww.move-ya-camp.ch
Posted in: