Korrektur bei Abrechnungen

St. Galler Tagblatt

Laut Mitteilung im Tübach Aktuell vom 30. Januar wurden von der Elektrizitätsversorgung für das Jahr 2014 irrtümlich falsche Tarife verrechnet. Die Stromrechnungen wären in den meisten Fällen leicht tiefer ausgefallen. In der Zwischenzeit konnten gemäss Mitteilung die Differenzen ermittelt und die Gutschriften auf jedem Vertrag verbucht werden.

Der Betrag wird bei der nächsten Abrechnung gutgeschrieben. Bei einem Umzug erfolgt die Gutschrift mit der Schlussrechnung.

Posted in: