Kanton prüft Ortsplanung

TAGBLATT

Erst hat der Gemeinderat die Strategie zur Siedlungsentwicklung und basierend darauf den Richtplan überarbeitet. Jetzt hat die Ortsplanungskommission zum Rahmennutzungsplan eine abschliessende Beratung durchgeführt. Das Planungsbüro ERR Raumplaner bereinigte die Dokumente über die Herbstferien und unterbreitete sie dem Gemeinderat zur Genehmigung.

Der Rat reichte nun folgende Dokumente dem kantonalen Amt für Raumentwicklung und Geoinformation (AREG) zur Prüfung und Stellungnahme ein: den Planungsbericht «Revision Zonenplan und Baureglement», den Zonenplan (Karte 1:5000) und das Baureglement inklusive Beilagen. Laut dem Gemeinderat wird die Bevölkerung im Anschluss an die kantonale Vorprüfung orientiert und zur Vernehmlassung eingeladen, bevor die Auflage erfolgt. Der Zeitpunkt dafür hängt von der Bearbeitungsdauer des Kantons ab.

Posted in: