Kulturleben in Tübach

Beiträge, die in den Zusammenhangmit der Kulturkommission der Gemeinde gestellt werden können.

  • Kathrin Bosshard (links) und Andrea Schulthess mit Miss Piggy im Gespräch. (Bild: Fritz Heinze)

    Kleinkunst, die verbindet

    TAGBLATT Es floss so dahin, doch fast unbemerkt änderte sich die Richtung, das Geschehen auf der Bühne wechselte den Rhythmus. Eine kurzfristige Neuorientierung der Anwesenden war gefragt. Die Szenerie auf der Bühne blieb stetig in Bewegung. Frau Schulz und Frau Bohne, das Ensemble Fleisch und Pappe, war in jeder Minute bestrebt, Akzente zu setzen. Das […]

  • männerchor

    Beschwingter Abend von Abba bis Jürgens

    TAGBLATT Voll motiviert das Leben geniessen, damit es lebenswert ist und bleibt, war das Motto für die Liederwahl der Männerchordirigentin Eveline Sohm. «Freude am Leben», «Hinein in die blühende Welt», «Im Weinparadies» und der «Golden-Western-Song» bewirkten im ersten Gesangsblock eine fröhliche Stimmung. Viel Applaus erntete dazwischen auch der Moderator Stöff Sutter aus Romanshorn. Seine zum […]

  • Trompetata

    Bunter Stilmix aus Trompetenklängen

    TAGBLATT, Ivo Mühleis Der St. Galler Musikpädagoge und Konzerttrompeter Kurt Rothenberger hat 2004 in Buchs ein Trompetenkonzert mit 15 Trompetern, die «Trompe- tata», ins Leben gerufen. Nach einem durchschlagenden Erfolg erfuhr dieses Konzert seither jährlich eine Wiederholung. Ambitionierte Amateur- und Berufstrompeter aus der ganzen Ostschweiz, hauptsächlich aus dem Kanton St. Gallen, treffen sich, um so […]

  • Birgit Koster Schöb im Gespräch mit den beiden Autoren Notker Angehrn (l.) und Fredi Kurth (r.). (Bild: Simon Roth)

    Innenansichten eines Dorfes

    Birgit Koster Schöb im Gespräch mit den beiden Autoren Notker Angehrn (l.) und Fredi Kurth (r.). (Bild: Simon Roth) TAGBLATT Etwas chaotisch sei es bis Mitte des 20. Jahrhunderts in Tübach zu- und hergegangen. Der Gemeindeammann habe damals vieles im Alleingang bestimmt, was in dieser Zeit jedoch üblich war. Und wenn ein Protestant gestorben sei, […]