Abrechnung schliesst im Plus

TAGBLATT

Die Steuerabrechnung 2015 schliesst mit Mehreinnahmen von 867 833 Franken deutlich über den Erwartungen ab. Das sehr erfreuliche Ergebnis ist vor allem auf Steuereinnahmen aus Vorjahren sowie auf erhebliche Mehrerträge bei den Grundstückgewinnsteuern und Quellensteuern zurückzuführen, schreibt der Gemeinderat. Jedoch dürfte sich die Anzahl der Handänderungen im aktuellen Jahr aber rückläufig entwickeln. Die Erträge aus Einkommens- und Vermögenssteuern natürlicher Personen haben 2015 wesentlich zugenommen. Einerseits konnte die einfache Steuer des laufenden Jahres um rund 140 000 Franken gesteigert werden, andererseits resultierten aus Vorjahren über 600 000 Franken, davon 235 000 Franken aus Nachsteuern, heisst es weiter.

Posted in: