Viele neue Ministranten

88 Kirchbürger (19 Prozent) beteiligten sich an der anschliessenden Kirchbürgerversammlung der Katholischen Kirchgemeinde Tübach. Der Präsident des Kirchenverwaltungsrates, Dominik Granwehr, freute sich über den Lohn der Anstrengungen in der kirchlichen Jugendarbeit. «Diese Arbeit trägt Früchte, verfügen wir doch über die stolze Zahl von 26 Ministranten.»

Die Rechnung für 2007 wurde genehmigt. Sie ist durch die Einlage des Vorschlags von 11 092 Franken in die allgemeinen Reserven ausgeglichen. Auch das ausgeglichene Budget 2008 genehmigten die Kirchbürger. Für die zurückgetretene Mesmerin Roberta Bommer wird dringend eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gesucht.