Vereinbarung zur Beratungsstelle

Die Gemeinde Tübach ist an der Regionalen Beratungsstelle für Suchtfragen in Rorschach beteiligt. Für die Organisation der Suchtberatungsstelle besteht zwischen den beteiligten Gemeinden (Eggersriet, Goldach, Rheineck, Rorschach, Rorschacherberg, St. Margrethen, Steinach, Thal, Tübach und Untereggen) ein Zweckverband. Die bestehende Zweckverbandsvereinbarung aus dem Jahre 1999 musste teilweise überarbeitet und angepasst werden. Von gewisser Bedeutung ist aber einzig die Abschaffung der Fachkommission. Die Gemeinderäte aller beteiligten Gemeinden haben die neue Vereinbarung genehmigt. Sie untersteht während 30 Tagen dem fakultativen Referendum.