Steuerabschluss über dem Budget

Wie die Gemeinde mitteilt, schliesst die Steuerabrechnung 2009 mit 660 000 Franken mehr als budgetiert ab. Während das Ergebnis der Einkommens- und Vermögenssteuer des laufenden Jahres nur geringfügig vom Budget abweicht, wurden bei den Nachzahlungen erheblich höhere Beträge fakturiert. Zudem mussten weniger Verluste verbucht werden. Auch die Handänderungen liegen laut Gemeinde über den Erwartungen.
Deutliche Mehreinnahmen fielen laut dem Gemeinderat bei den Steueranteilen juristischer Personen sowie von Grundstückgewinnen an. Nur bei den Quellensteuern liegen die Erträge unter den budgetierten Zahlen.

Die einfache Steuer der natürlichen Personen ist in der Gemeinde Tübach gegenüber dem Vorjahr um rund 2,2% gestiegen. Budgetiert war eine Zunahme von 1,5%. Insgesamt waren Ende 2009 noch circa 10% der Rechnungsbeträge für Staats- und Gemeindesteuern ausstehend.

Steuerabschluss über dem Budget

Wie die Gemeinde mitteilt, schliesst die Steuerabrechnung 2009 mit 660 000 Franken mehr als budgetiert ab. Während das Ergebnis der Einkommens- und Vermögenssteuer des laufenden Jahres nur geringfügig vom Budget abweicht, wurden bei den Nachzahlungen erheblich höhere Beträge fakturiert. Zudem mussten weniger Verluste verbucht werden. Auch die Handänderungen liegen laut Gemeinde über den Erwartungen.
Deutliche Mehreinnahmen fielen laut dem Gemeinderat bei den Steueranteilen juristischer Personen sowie von Grundstückgewinnen an. Nur bei den Quellensteuern liegen die Erträge unter den budgetierten Zahlen.

Die einfache Steuer der natürlichen Personen ist in der Gemeinde Tübach gegenüber dem Vorjahr um rund 2,2% gestiegen. Budgetiert war eine Zunahme von 1,5%. Insgesamt waren Ende 2009 noch circa 10% der Rechnungsbeträge für Staats- und Gemeindesteuern ausstehend.