Rücktritt des Schulpräsidenten

Bruno Gschwend tritt als Schulpräsident von Tübach auf Ende 2010 zurück. Dies schreibt der Gemeinderat im aktuellen Gemeindeblatt. Zum Grund des angekündigten Rücktritts schreibt der Gemeinderat: «Einerseits gibt Bruno Gschwend mit der bevorstehenden Totalrevision im Vormundschaftsbereich berufliche Gründe für seinen Entscheid an, andererseits erachtet er den Zeitpunkt für ideal, um das Pflichtenheft des Schulpräsidenten in neue Hände zu übergeben.»
Dank an Bruno Gschwend
Der Gemeinderat Tübach dankt Bruno Gschwend für seine 6jährige Tätigkeit als Schulpräsident und Gemeinderat. In dieser Zeit habe er mit seinem Engagement zur Qualität und zum Wohl der Schule Tübach beigetragen, so der Gemeinderat. Für die Ersatzwahl hat der Gemeinderat folgende Termine festgelegt: bis 26. Juli Abgabetermin für Wahlvorschläge; bis 3. September Zustellfrist für Stimmmaterial. Gewählt wird am 26. September. Das detaillierte Prozedere ist bei der Gemeinde erfahrbar.

Teilstrassenplan liegt auf
Der Gemeinderat schreibt im Gemeindeblatt weiter, dass demnächst der Teilstrassenplan Meggenhausen (Aufhebung Gemeindestrasse 3. Klasse) öffentlich aufliegt. Während 30 Tagen ab dem 14. Juni kann gegen den Teilstrassenplan beim Gemeinderat begründete Einsprache erhoben werden. (Gk.)