Problemkatalog Revision Ortsplanung

Die Ortsplanungskommission führte eine Begehung durch, um sich vor Ort ein Bild über die Begebenheiten zu machen und Problemstellungen zu besprechen. Gleichzeitig wurde an verschiedenen Orten über Entwicklungsmöglichkeiten und die Anliegen von Betroffenen diskutiert und nach ersten Lösungsansätzen gesucht. Die Kommission hat in einem Problemkatalog den Bedarf für die Überarbeitung der örtlichen Raumplanung aufgelistet. Er dient als Grundlage für die Ausarbeitung des Revisionskonzepts. Aus der Bevölkerung sind bisher wenig Anliegen und Begehren deponiert worden, woraus die Kommission schliesst, dass eine generelle Zufriedenheit mit der aktuellen Situation besteht. Interessierte können den Problemkatalog nach Absprache mit Gemeinderatsschreiber Reto Schneider einsehen.