Neues Pumpwerk wird eingeweiht

Horn/Tübach. Am Donnerstag, 27. Mai, 17 Uhr, findet die Einweihung des Pumpwerks Langergeten im Hornerwald statt. Die zwei Gemeinden laden die gesamte Bevölkerung dazu ein. Das zweistöckige Gebäude mit seinem eindrücklichen Grundwasserfilterbrunnen steht zur Besichtigung offen. Aufgrund der geringen Parkmöglichkeit werden die Besucher gebeten, mit dem Fahrrad oder zu Fuss zu kommen.

Neues Pumpwerk wird eingeweiht

Am Donnerstag, 27. Mai, 17 Uhr findet die Einweihungsfeier des Pumpwerks Langergeten im Hornerwald statt.

Nach rund zwei Jahren Arbeit wird das gemeinsame Grundwasserpumpwerk der Gemeinden Horn und Tübach demnächst in Betrieb genommen. Als Abschluss des Projektes laden die zwei Gemeinden die gesamte Bevölkerung zur feierlichen Einweihung des Pumpwerks ein.
Das zweistöckige Gebäude mit seinem eindrücklichen Grundwasserfilterbrunnen steht zur Besichtigung offen. Aufgrund der geringen Anzahl Parkplätze werden die Besucher gebeten, wenn möglich mit dem Fahrrad oder zu Fuss anzureisen.