Mit Alpkäse gegen die Finanzkrise

Am Samstag, 2. Mai, 20 Uhr, findet in der Mehrzweckhalle Tübach der Unterhaltungsabend des Männerchors statt. Auf dem Programm stehen Kulinarisches und Musikalisches sowie ein Theater und der Auftritt des Gastchors «Chorgemeinschaft Oberteuringen». Ab 18.30 Uhr servieren die Tübacher Hobbyköche verschiedene Menus. Anschliessend unterhält der Männerchor Tübach das Publikum mit einem Liederprogramm, das er unter der Leitung von Eveline Sohm einstudiert hat und das verschiedenen Richtungen des Gesangs gerecht wird.
Dazu gehört eine bunte Palette von Liedern und vielen bekannten Melodien, wie dem «Colonel-Bogey-Marsch» (aus dem Film «Die Brücke am Kwai»), dem «Blues uf Schwitzerdütsch», «Griechischer Wein», dem Tophit von DJ Ötzi bis hin zur «Lustigen Witwe». Zu Gast ist die Chorgemeinschaft Oberteuringen aus der Partnergemeinde. Sie sorgt mit einem eigenen musikalischen Teil für Abwechslung.

Was wäre eine Abendunterhaltung ohne Theater? Die gut eingespielte Theatergruppe des Männerchors hat einen Einakter einstudiert. Das Theater «Alpeluft und Muusgift» spielt auf dem «Chratzliboden». Die Finanzkrise hat auch diesen erfasst. Wie vielerorts wird versucht, mit allerlei Ideen Geld zu verdienen. Die «Chratzlibödeler» versuchen es mit Alpkäse und Ferienbetreuung in gesunder Alpenluft. Eine scheinbare Mäuseplage wirkt sich aber negativ auf das Käselager aus. Bauer Lunzi und sein Kumpan Bartli gehen den Mäusen auf ihre Art an den Kragen.

So nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Danach spielen die «Valton brothers» zum Tanz auf.

Mit Alpkäse gegen die Finanzkrise

Am Samstag, 2. Mai, 20 Uhr, findet in der Mehrzweckhalle Tübach der Unterhaltungsabend des Männerchors statt. Auf dem Programm stehen Kulinarisches und Musikalisches sowie ein Theater und der Auftritt des Gastchors «Chorgemeinschaft Oberteuringen». Ab 18.30 Uhr servieren die Tübacher Hobbyköche verschiedene Menus. Anschliessend unterhält der Männerchor Tübach das Publikum mit einem Liederprogramm, das er unter der Leitung von Eveline Sohm einstudiert hat und das verschiedenen Richtungen des Gesangs gerecht wird.
Dazu gehört eine bunte Palette von Liedern und vielen bekannten Melodien, wie dem «Colonel-Bogey-Marsch» (aus dem Film «Die Brücke am Kwai»), dem «Blues uf Schwitzerdütsch», «Griechischer Wein», dem Tophit von DJ Ötzi bis hin zur «Lustigen Witwe». Zu Gast ist die Chorgemeinschaft Oberteuringen aus der Partnergemeinde. Sie sorgt mit einem eigenen musikalischen Teil für Abwechslung.

Was wäre eine Abendunterhaltung ohne Theater? Die gut eingespielte Theatergruppe des Männerchors hat einen Einakter einstudiert. Das Theater «Alpeluft und Muusgift» spielt auf dem «Chratzliboden». Die Finanzkrise hat auch diesen erfasst. Wie vielerorts wird versucht, mit allerlei Ideen Geld zu verdienen. Die «Chratzlibödeler» versuchen es mit Alpkäse und Ferienbetreuung in gesunder Alpenluft. Eine scheinbare Mäuseplage wirkt sich aber negativ auf das Käselager aus. Bauer Lunzi und sein Kumpan Bartli gehen den Mäusen auf ihre Art an den Kragen.

So nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Danach spielen die «Valton brothers» zum Tanz auf.