Markus Fäh will in den Kantonsrat

 Wie die CVP-Ortspartei mitteilt, nominiert sie Stefan Schneider und Roger Böni für den Kantonsrat (Tagblatt vom 2. Dezember). Erfreut nehme die Partei auch zur Kenntnis, dass ein weiteres bei der CVP Goldach eingeschriebenes Mitglied auf der regionalen CVP-Liste aufgeführt sei, heisst es weiter in der Mitteilung. Der in Goldach aufgewachsene Markus Fäh wohnt in Tübach. Er sei als Verkehrsplaner prädestiniert, die verschiedenen Verkehrsanliegen der Region unvoreingenommen in der Pfalz zu vertreten, schreibt die Ortspartei. Mit Markus Fäh kandidiere ein engagierter und volksnaher Jungpolitiker für den Kantonsrat. Die Kantonsratswahlen finden im März 2012 statt.