Keine TübNacht im Restaurant Sonne

Infolge gesundheitliche Probleme von Doris Inauen müssen wir leider mitteilen, dass in diesem Jahr im Restaurant Sonne keine TübNacht stattfindet. Personen, die bereits Plätze für den 9. Februar reserviert haben oder noch reservieren möchten sind gebeten, sich ab Montag, 28. Januar 2013 auf der Gemeindeverwaltung zu melden (Tel. 071 844 23 00).
Derzeit wird geprüft, ob ein Ersatz-Veranstaltungsort im Mehrzweckgebäude organisiert werden kann. Es wäre nützlich, den Personenkreis für den dritten Auftrittsort der Fasnachts-Cliquen und Guggen zu kennen.
Vereine und Gesellschaften, die im Februar für Essen im Restaurant Sonne reserviert haben, müssen den Anlass umorganisieren. Die Küche des Restaurant Sonne wird bis auf weiteres geschlossen bleiben. Für Znüni und Feierabend wird das Restaurant nach Möglichkeit geöffnet sein. Wir bitten um Verständnis, sollte das Lokal dennoch einmal kurzfristig geschlossen sein.
Doris Inauen wünschen wir auf diesem Weg rasche gute Besserung!