Kein Kreisel an der Schulstrasse

Der Gemeinderat prüfte seit einiger Zeit die Machbarkeit eines Kreisels auf der Schulstrasse. Geplant war, die neue Erschliessungsstrasse für das Gebiet Hermet mit einem Kreisel an die Kantonsstrasse anzubinden. Zuständig für die Beurteilung ist das kantonale Tiefbauamt. Aus dessen Sicht steht ein Kreisel am beabsichtigten Standort aus verschiedenen Gründen nicht zur Diskussion. Zudem müssten die Baukosten gemäss Strassengesetz vom Verursacher, also der Gemeinde, getragen werde.
Gemäss des Kantonsingenieurs wurde in den vergangenen Jahren kaum ein Kreisel unter einer Million Franken gebaut. Unter diesen Umständen verfolgt der Gemeinderat das Projekt nicht weiter.

Kein Kreisel an der Schulstrasse

Der Gemeinderat prüfte seit einiger Zeit die Machbarkeit eines Kreisels auf der Schulstrasse. Geplant war, die neue Erschliessungsstrasse für das Gebiet Hermet mit einem Kreisel an die Kantonsstrasse anzubinden. Zuständig für die Beurteilung ist das kantonale Tiefbauamt. Aus dessen Sicht steht ein Kreisel am beabsichtigten Standort aus verschiedenen Gründen nicht zur Diskussion. Zudem müssten die Baukosten gemäss Strassengesetz vom Verursacher, also der Gemeinde, getragen werde.
Gemäss des Kantonsingenieurs wurde in den vergangenen Jahren kaum ein Kreisel unter einer Million Franken gebaut. Unter diesen Umständen verfolgt der Gemeinderat das Projekt nicht weiter.