Junge Talente auf der Kellen

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft müht sich in der Europameisterschafts-Qualifikation mit mehr oder weniger starken Gegnern ab – mit bisher mässigem Erfolg. Da wird der Schrei nach dem Nachwuchs laut. Und dieser zeigt heute Dienstag um 18 Uhr, respektive am kommenden Donnerstag um 12 Uhr, auf der Sportanlage Kellen in Tübach sein Können. Und zwar die Kleinsten. Die Spieler der U15-Nationalmannschaft laufen gegen die besten Junioren aus Österreich auf. Unter den Talenten sind auch zwei Spieler des FC St. Gallen. Für Zuschauer aus der Ostschweiz dürfte der heutige Dienstag spannender sein, da am kommenden Donnerstag primär Fussballspieler aus der Westschweiz auflaufen werden.