Jassen, tanzen und spielen an der Fuba

Auch in diesem Jahr findet auf auf der Sportanlage Kellen in Tübach die Fuba statt. Im vergangenen Jahr ist der FC Goldach mit der Fuba für die beliebte Wuga-Ausstellung in die Bresche gesprungen. Auf der Kellen soll im geheizten Festzelt Stimmung aufkommen. Wofür Fuba steht, weiss niemand so genau. Fest steht aber, dass auch in diesem Jahr wieder gejasst, getanzt und gefeiert wird im Festzelt in der Kellen.

Schlagerparty mit DJ Nidi

Eröffnung ist morgen Freitag um 18 Uhr. Hungrige Mäuler können sich freuen, denn in der Fonduebeiz im Restaurant Kellen gibt es sicherlich genug Käse für alle. Ab 20 Uhr öffnet dann auch das Fuba-Festzelt seine Tore. Und sogleich beginnt der Barbetrieb, und nur eine Stunde darauf verwandelt DJ Nidi den Abend in eine Schlagerparty, die bis um 3 Uhr nachts dauern wird. Einlass ist ab 18 Jahre.

Kinderparty im Festzelt

Damit die Kleinen nicht zu kurz kommen, beginnt am Sonntag das Fest bereits um 11 Uhr. Bis 14.30 Uhr steigt eine Kinderparty im Festzelt mit verschiedensten Spielen und Attraktionen. Für Jassfreunde findet zudem am Samstag, ab 15.30 Uhr, das bekannte Säulijassen im Festzelt statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung deshalb erforderlich. Und auch am Samstag gibt es im Restaurant Kellen wieder Fondue zu geniessen, bevor DJ Nidi den tanzwütigen Gästen im Festzelt mit seinen Partyhits bis tief in die Nacht hinein einheizen wird.

Jassen, tanzen und spielen an der Fuba

Auch in diesem Jahr findet auf auf der Sportanlage Kellen in Tübach die Fuba statt. Im vergangenen Jahr ist der FC Goldach mit der Fuba für die beliebte Wuga-Ausstellung in die Bresche gesprungen. Auf der Kellen soll im geheizten Festzelt Stimmung aufkommen. Wofür Fuba steht, weiss niemand so genau. Fest steht aber, dass auch in diesem Jahr wieder gejasst, getanzt und gefeiert wird im Festzelt in der Kellen.

Schlagerparty mit DJ Nidi

Eröffnung ist morgen Freitag um 18 Uhr. Hungrige Mäuler können sich freuen, denn in der Fonduebeiz im Restaurant Kellen gibt es sicherlich genug Käse für alle. Ab 20 Uhr öffnet dann auch das Fuba-Festzelt seine Tore. Und sogleich beginnt der Barbetrieb, und nur eine Stunde darauf verwandelt DJ Nidi den Abend in eine Schlagerparty, die bis um 3 Uhr nachts dauern wird. Einlass ist ab 18 Jahre.

Kinderparty im Festzelt

Damit die Kleinen nicht zu kurz kommen, beginnt am Sonntag das Fest bereits um 11 Uhr. Bis 14.30 Uhr steigt eine Kinderparty im Festzelt mit verschiedensten Spielen und Attraktionen. Für Jassfreunde findet zudem am Samstag, ab 15.30 Uhr, das bekannte Säulijassen im Festzelt statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung deshalb erforderlich. Und auch am Samstag gibt es im Restaurant Kellen wieder Fondue zu geniessen, bevor DJ Nidi den tanzwütigen Gästen im Festzelt mit seinen Partyhits bis tief in die Nacht hinein einheizen wird.