Gemeinde lädt zu Informationsabend

Tübach. Als wichtiger Meilenstein des Studienauftrages «Tübach – wir gestalten unsere Zukunft» hat im Frühling eine Jury das Projekt «märz» zur Weiterbearbeitung empfohlen. Gestützt auf diese Projektgrundlage sollen in den kommenden Monaten und Jahren die anstehenden Projekte realisiert werden. Dabei geht es beispielsweise um die Neugestaltung des Dorfzentrums, um die Erschliessung des Gebietes Hermet oberhalb des Gemeindehauses oder auch um den Erweiterungsbau des Schulhauses.

Der Gemeinderat lädt daher alle Tübacher zu einer Informationsveranstaltung am Montag, 26. November, 20 Uhr, in die Arche ein. Ziel der Veranstaltung ist es, über die strategische Ausrichtung der Gemeinde Tübach für die kommenden Jahre, vor allem aus planerischer Sicht, zu informieren. Dabei geht es aber nicht nur um eine Ausschau nach vorne, vielmehr sollen auch laufende Projekte beleuchtet werden. Aufgrund dieser Informationsveranstaltung hat sich der Gemeinderat dazu entschieden, auf die bewährten einzelnen Quartiergespräche in diesem Jahr zu verzichten und allgemein und umfassend zu informieren.