Flucht unter Alkoholeinfluss

Der Mann fuhr kurz nach 2 Uhr an einer Polizeikontrolle vorbei. Trotz eines Haltezeichens der Beamten setzte der 23-Jährige seine Fahrt fort. Er flüchtete auf der Autobahn A1 von St.Gallen nach Rorschach. Bei der Ausfahrt Meggenhus verursachte er einen Unfall, fuhr jedoch weiter in Richtung Goldach. Er wollte einer Kontrolle entgehen. Erst bei Tübach konnte die Polizei ihn anhalten und kontrollieren.