FerienSpass lockt mit neuen und bewährten Kursen

Die Arbeitsgruppe Raiffeisen FerienSpass am See hat für die Herbstferien wieder ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Dieses wird in diesen Tagen an alle Schülerinnen und Schüler von Goldach, Tübach, Untereggen, Rorschach und Rorschacherberg verteilt. Extern beschulte Kinder können im Schulsekretariat ihrer Wohngemeinde ein FerienSpass-Büchlein holen.
Zumba, Vögel und Polizisten
Aus Bereichen wie Sport und Tanz, Tiere und Natur, Basteln und Malen sowie Ausflügen und Besichtigungen können die Kinder jeweils sechs Kurse aussuchen und sich so das eigene Ferienprogramm zusammenstellen. Neu im Angebot sind Zumba-Kurse oder eine Vogelexkursion auf den Pfänder. Beliebte Angebote wie Besichtigung eines Polizeistützpunktes, Eislaufen in Romanshorn oder Besuche auf einem Bauernhof sind auch wieder im Kursheft zu finden.
Die Anmeldefrist läuft vom 23. bis 30. August und muss zwingend schriftlich erfolgen. Frühere und spätere Anmeldungen werden nicht berücksichtigt. Das Datum des Poststempels ist entscheidend für die Reihenfolge der Kurseinteilung. Allfällige Restplätze sind nach Ablauf der Anmeldefrist auf der Homepage aufgeschaltet und können nachträglich noch gebucht werden.
Fehler im Kursbuch
Im Kursbuch haben sich gemäss den Organisatoren drei Fehler eingeschlichen. Das korrekte Datum für den Kurs 127 ist Mittwoch, 2. Oktober, für den Kurs 202 Montag, 14. Oktober, und für den Kurs 221 Mittwoch, 9. Oktober. Ausserdem wird das Kasperlitheater, Kurs 324, nicht stattfinden.

www.ferienspassamsee.ch