Fahrverbot für Töfflibuebe

Die Lenker würden dabei äusserst rücksichtslos und mit grossem Tempo zwischen den Gebäuden hindurchkurven und keine Rücksicht auf Fussgänger nehmen. Kirch- und Ruhebergweg stellen nach Meinung des Rates für Fussgänger, Radfahrer und Schulkinder einen nützlichen Durchgang dar. Die Wege führen zwischen den Wohnhäusern der Genossenschaft Wohnen im Alter hindurch, wo sich immer wieder Senioren begegnen. Der Gemeinderat hat nun beschlossen, auf den betroffenen Wegabschnitten ein Fahrverbot für den motorisierten Verkehr zu erlassen.
Gegen diese Verfügung kann Rekurs an das Sicherheits- und Justizdepartement, Oberer Graben 32, 9001 St. Gallen, erhoben werden.