Fahrbahnschwellen und Inseln

In der Gemeinde wurden verschiedene verkehrsberuhigende Massnahmen installiert. In der Bachstrasse wird die Verkehrssicherheit der Fussgänger durch Fahrbahnschwellen erhöht, auf der Ruhebergstrasse mindern halbseitige Inseln die Geschwindigkeit der Fahrzeuglenker. Eine halbseitige Insel sichert zudem den Ruhebergweg im Bereich der oberen Haldenstrasse besser ab. Die Hindernisse sind aber zu schmal und ragen zu wenig in die Fahrbahn hinein. Sie werden Schritt für Schritt ergänzt und wo nötig verändert und angepasst, damit sie die gewünschte Wirkung erzielen.

Zudem sind bereits Wünsche für weitere Massnahmen bei der Gemeinde eingegangen. Sie werden in die Planung fürs nächste Jahr aufgenommen.