Elektrizitätsversorgung will „Farbe bekennen“

Beim Kauf eines elektrischen Haushaltsgeräts lohnt es sich, nicht nur auf den günstigsten Verkaufspreis zu achten, sondern auch dem Energieverbrauch die notwendige Beachtung zu schenken. Je weniger Strom ein Gerät verbraucht, desto sparsamer ist es im täglichen Gebrauch. Wertvolle Entscheidungshilfe beim Kauf eines energiesparenden Haushaltgeräts bietet die teilweise überarbeitete neue Energieetikette für elektrische Geräte. Diese gibt detailliert Aufschluss darüber, welches Gerät am wenigsten Strom verbraucht und darum im täglichen Gebrauch auch wirtschaftlicher ist.

„Grüne“ Geräte effizienter
Die Energieetikette klassifiziert elektrische Geräte in den Kategorien D bzw. G bis A+++. Ein Blick auf die Etikette zeigt neben der Effizienzkategorie des jeweiligen Geräts auch den Jahresenergieverbrauch bei einem durchschnittlichen Gebrauch auf. Daneben gibt sie auch Aufschluss über verschiedene andere Spezifikationen des entsprechenden Haushaltgeräts. Mit der Stromeffizienzkampagne „Farbe bekennen“ wird darüber informiert, dass der Einsatz stromsparender Haushaltgeräte – auf der Effizienzetikette meist in grüner Farbe hervorgehoben – auch finanziell lohnend ist. Der Minderverbrauch an elektrischer Energie durch den konsequenten Einsatz von stromsparenden Geräten kann jährlich zu einer Ersparnis von mehreren hundert Franken führen. 

Wettbewerb „Farbe bekennen“
Mit der Stromeffizienzkampagne „Farbe bekennen“ verbunden ist ein Wettbewerb, bei dem über hundert 1000- und 500-Franken-Gutscheine im Gesamtwert von rund 100‘000 Franken für ein energieeffizientes Haushaltsgerät zu gewinnen sind. Der Wettbewerb zum Thema Energiesparen kann im Internet unter www.farbe-bekennen.ch aufgerufen werden. Die Gutscheine können im Eintausch gegen ein altes Gerät bei den an der Kampagne beteiligten Elektropartnern eingelöst werden. Dies sind neben melectronics (Migros) und Schubiger AG auch lokale und regionale Fachgeschäfte in der Region der an der Kampagne beteiligten Energieversorgungsunternehmen (EVU).