Egon Loher ist Fünf-Bund-Meister

An zwei Wochenenden massen sich die Armbrustsektionen Altstätten, Goldach, Rheineck, Spitz-Romanshorn, Stein und Tübach am 72. Fünf-Bund-Schiessen in Tübach. Die Schiessbedingungen waren unterschiedlich: kalter Aprilabend, Maisturm und warmes Frühlingswetter. Die Tübacher Schützen zeigten sich von der besten Seite. Neben der guten Organisation gewannen sie den Sektionswettkampf. Mit 114 Punkten wurde Egon Loher Fünf-Bund-Meister 2009.
Sektionen: 1. Tübach, 55.264 Punkte; 2. Goldach, 54.849; 3. Altstätten, 54.698; 4. Rheineck, 54.265; 5. Spitz-Romanshorn, 53.833; 6. Stein, 53.655. Einzelresultate: Sektion: 58 Pte.: August Manser, Altstätten, Rolf Dick, Spitz. 57: Adalbert Schmid, Rheineck, Egon Loher, Tübach. 56: Fritz Brülisauer, Goldach, Fritz Kirchmeier, Spitz, Willy Inauen, Christoph Zwicker, Tübach.

55: Max Hollenstein, Goldach, Emil Graf, Markus Eugster, Rheineck, Bernhard Müller, Stein, Hanspeter Dick, Mathias Dick, Goldach, Walter Kellenberger, Altstätten. Kranzstich: 58 Pte.: Peter Brülisauer, Hanspeter Dick, Goldach. 57: Erwin Gossglauser, Rheineck, Richard Zwicker, Egon Loher, Tübach, Raffael Müller, Stein. 56: Markus Eugster, Markus Graf, Rheineck, Daniel Graber, Josef Fritsche, Altstätten, Werner Knill, Tübach, Hansjörg Hermann, Spitz, Patricia Dick, Paul Bischofberger, Goldach.

Freier Stich: 97 Pte.: Adalbert Schmid, Rheineck. 95: Markus Eugster, Rheineck. 93: August Manser, Altstätten. 5-Bund-Meister (Kombination Sektion-Kranzstich): 114 Pte.: Egon Loher, Tübach. 113: Richard Zwicker, Tübach, Hanspeter Dick, Goldach. 112: Rolf Dick, Spitz, Adalbert Schmid, Rheineck, Peter Brülisauer, Goldach. 111: Fritz Brülisauer, Goldach, Louis Schneider, Altstätten, Markus Eugster, Rheineck, Raffael Müller, Stein.

Egon Loher ist Fünf-Bund-Meister

An zwei Wochenenden massen sich die Armbrustsektionen Altstätten, Goldach, Rheineck, Spitz-Romanshorn, Stein und Tübach am 72. Fünf-Bund-Schiessen in Tübach. Die Schiessbedingungen waren unterschiedlich: kalter Aprilabend, Maisturm und warmes Frühlingswetter. Die Tübacher Schützen zeigten sich von der besten Seite. Neben der guten Organisation gewannen sie den Sektionswettkampf. Mit 114 Punkten wurde Egon Loher Fünf-Bund-Meister 2009.
Sektionen: 1. Tübach, 55.264 Punkte; 2. Goldach, 54.849; 3. Altstätten, 54.698; 4. Rheineck, 54.265; 5. Spitz-Romanshorn, 53.833; 6. Stein, 53.655. Einzelresultate: Sektion: 58 Pte.: August Manser, Altstätten, Rolf Dick, Spitz. 57: Adalbert Schmid, Rheineck, Egon Loher, Tübach. 56: Fritz Brülisauer, Goldach, Fritz Kirchmeier, Spitz, Willy Inauen, Christoph Zwicker, Tübach.

55: Max Hollenstein, Goldach, Emil Graf, Markus Eugster, Rheineck, Bernhard Müller, Stein, Hanspeter Dick, Mathias Dick, Goldach, Walter Kellenberger, Altstätten. Kranzstich: 58 Pte.: Peter Brülisauer, Hanspeter Dick, Goldach. 57: Erwin Gossglauser, Rheineck, Richard Zwicker, Egon Loher, Tübach, Raffael Müller, Stein. 56: Markus Eugster, Markus Graf, Rheineck, Daniel Graber, Josef Fritsche, Altstätten, Werner Knill, Tübach, Hansjörg Hermann, Spitz, Patricia Dick, Paul Bischofberger, Goldach.

Freier Stich: 97 Pte.: Adalbert Schmid, Rheineck. 95: Markus Eugster, Rheineck. 93: August Manser, Altstätten. 5-Bund-Meister (Kombination Sektion-Kranzstich): 114 Pte.: Egon Loher, Tübach. 113: Richard Zwicker, Tübach, Hanspeter Dick, Goldach. 112: Rolf Dick, Spitz, Adalbert Schmid, Rheineck, Peter Brülisauer, Goldach. 111: Fritz Brülisauer, Goldach, Louis Schneider, Altstätten, Markus Eugster, Rheineck, Raffael Müller, Stein.