Ausflug in den Schlossgarten

Am Sonntagnachmittag luden die Kulturkommission Tübach und Hausbesitzer Harald Lucian zur Gartenbesichtigung ins Schloss Neubrunn ein. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit, die Gartenanlage des 1680 entstandenen Herrschaftshauses wieder einmal zu begutachten.

Der kantonale Denkmalpfleger Pierre Hatz führte durch Garten und Waldpark und gewährte Einblicke in die historischen Hintergründe dieser ehemaligen Sommerresidenz eines St. Galler Kaufmanns. Auf dem Rundgang verzauberten der malerische Brunnen mit Fontäne, der Teich und die Abendstimmung. Musikalisch untermalt wurde der Anlass vom Kammermusik-Quartett der Familie Berchtold aus Thal.